symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook Link zu Instagram Link zu Youtube

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Zurück

Hochzeit Florian und Michaela Sepp; Münchner Merkur, 12.09.2011;

So ein prächtiger Umzug musste in Höhenkirchen-Siegertsbrunn natürlich auffallen: Mit zwei herrlich geschmückten Kutschen und begleitet von 50 Musikern der Blaskapelle Höhenkirchen zog deren Vorsitzender Florian Sepp (37) kürzlich mit seiner Braut Michaela (27) vom „Alten Wirt“ in Siegertsbrunn zum Hochzeitsgottesdienst in die Leonhardikirche. Viele Höhenkirchner schlossen sich dem Hochzeitszug des Dritten Bürgermeisters bei strahlendem Sonnenschein gerne an.

Dirigiert wurde die Blaskapelle von Sepps Bruder Konrad, der auch die musikalisehe Leitung bei der Trauung in der Leonhardikirche übernahm: Im Alter von sieben Jahren brachte Vater Erich Sepp, der Gründer der Blaskapelle Höhenkirchen, seinem Sohn Florian das Trompete spielen bei, der zweite Sohn Konrad übte Klarinette. Heute ist Konrad Sepp, der als  Jugendlicher von der Klarinette zur Tuba wechselte, erfolgreicher Berufsmusiker und macht der überaus musikalischen Familie damit alle Ehre.

Deshalb erstaunt es auch nicht, dass Florian Sepp seine zukünftige Braut, die wiederum im Chor des Leonhardi-Ensembles singt, bei einer musikalischen Veranstaltung kennengelernt hat. „Am Rosenmontagsball im Deutsehen Theater in München 2006 hat es zwischen den beiden gefunkt“, erzählt Mutter Inge Sepp, die ganz überrascht davon war, dass die Presse auf den Hochzeitszug aufmerksam wurde und die Feierlichkeiten zufällig fotografiert hat.

Die gut gelaunte, Hochzeitsgesellschaft zog mit ihren Instrumenten nach der Trauung schließlich weiter in den „Alten Wirt“, diesmal allerdings in Höhenkirchen.

Das frisch angetraute Paar plant nun eine kurze Reise nach Südtirol, um dem Hochzeitsstress zu „entflittern“. Schließlich bleibt für die Zweisamkeit kaum ausreichend Zeit: Schon bald beginnt für Florian Sepp wieder der Alltag als Historiker in der Bayerisohen Staatsbibliothek in München, als Vorsitzender der Blaskapelle Höhenkirchen und nicht zuletzt als Dritter Bürgermeister im Gemeinderat. If

 
Abrundung unten