symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Herzlich Willkommen — Unser Konzept heißt Vielfalt

Gruppenfoto der Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Die Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn, eine der größten Blaskapellen in Oberbayern.

Wichtige Termine

weitere Termine im Terminkalender

Aktuelles:

2. Dezember 2020

Zweiter AdventsgrußJetzt sind wir also in der „staaden Zeit“ angekommen, die heuer leider allzu still ist. Die sonst im Advent vielbeschäftigten Musiker sind nicht auf der gern belächelten „Bethlehem-Rallye“ von Auftritt zu Auftritt unterwegs. So haben wir für den 2. Dezember zwei festliche Stücke ausgesucht, die gut zu einem der vielen Adventsingen ... weiterlesen

29. November 2020

Erster AdventsgrußZwei Ausschnitte aus Adventskonzerten eröffnen heute eine Reihe von ganz unterschiedlichen Musikstücken, die wir besonders gerne in Konzerten und auf CD gespielt haben. weiterlesen

22. November 2020

Musikalische Grüße zur AdventszeitImmer mehr deutet darauf, dass auch unsere Adventskonzerte nicht stattfinden können. Wir wollten Sie aber die Adventszeit nicht ganz ohne Musik lassen. Deshalb entstehen acht kleine Filme, die Sie jeweils am Sonntag und am Mittwoch auf der Homepage oder über den Newsletter anschauen können. Zusätzlich sind auf unserer Instagram- und ... weiterlesen

8. November 2020

Aktivenversammlung onlineDie diesjährige Aktivenversammlung am 1. November stand im Zeichen von Corona: Sie fand mit 46 Teilnehmern online statt. Hier eine Zusammenfassung. weiterlesen

2. November 2020

Musikalischer Rahmen für AllerheiligenSeit über 25 Jahren ist es nun schon Tradition, dass die Blaskapelle auf allen Friedhöfen der Gemeinde die liturgische Feier umrahmt, während die Bürgerinnen und Bürger an den Gräbern der Toten gedenken. Auch in Brunnthal und Harthausen sind die Musiker seit Jahren zu Gast. Heuer standen die Gräberumgänge für die ... weiterlesen

14. Oktober 2020

Ein Rückblick zum 40-jährigen Jubiläum, Teil 6: Das vierte Jahrzehnt: 2010 bis 2020Es war ein Jahrzehnt mit einem erfüllten Musikleben und vielen gern wahrgenommenen Auftritten in und außerhalb der Gemeinde. Drei Schwerpunkten prägten die Jahre:  Höhepunkte im Konzertleben, Kammermusik intensiv, Freude an der Jugend weiterlesen

24. September 2020

Noch eine Zugabe auf der Leonhardiwiese: Das Saxophonensemble der BlaskapelleEs spielte am 19. September im Rahmen der kleinen Konzerte „Besinnlich ins Wochenende“ in der coronagemäß vollbesetzten Leonhardikirche Werke von Respighi, Mozart, Roden, Barber und Mason. Nach einem Standerl des Ensembles mit Schlagzeug hatte man spontan beschlossen, die Zugabe nach dem Kirchenkonzert auf die Leonhardiwiese zu verlegen und dort – ... weiterlesen

20. September 2020

Die Picknick-Konzerte – endlich wieder Live-BlasmusikSechs sollten es werden, Nr. 4 und Nr. 5 fielen dem schlechten Wetter zum Opfer. Umso gelungener waren die vier Picknick-Konzerte, bei denen rund 800 Zuhörer gezählt wurden. Mit Corona geschuldeten Auflagen liefen die Konzerte problemlos ab, so dass alle unbeschwert die Klänge der Blaskapelle genießen konnten. weiterlesen

17. September 2020

Kleines Standkonzert mit dem SaxophonensembleAm Samstag, 19.9., findet für heuer zum letzten Mal das Konzert „Besinnlich ins Wochenende“ in der Leonhardikirche Siegertsbrunn statt. Allerdings sind die wegen Corona beschränkten Plätze bereits vergeben. Die Musiker, das Saxophonensemble der Blaskapelle Höhenkrichen-Siegertsbrunn, lädt aber- bei trockenem Wetter –  nach dem Konzert um 17 Uhr zu einem kleinen ... weiterlesen

16. August 2020

Ein Rückblick zum 40-jährigen Jubiläum. Teil 4: Die dritten zehn Jahre 2000–2009Beim Frühjahrskonzert 2000, bei dem auch die Freunde aus Tscholnok mitwirkten, dirigierte zunächst noch Erich Sepp nach 20 Jahren als ehrenamtlicher musikalischer Leiter und übergab dann den Dirigentenstab an seinen Sohn Konrad. Der trat nach seinem künstlerischen und pädagogischen Diplom und der Meisterklasse im Fach Tuba an der Münchner Musikhochschule ... weiterlesen

Nachrichten-Archiv
 
Abrundung unten