symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Zurück

 

18. September 2011

77 Musiker beim Wiesn-Festzug

Die ersten Reihen in der Kardinal-Faulhaberstraße Am ersten Wiesn-Sonntag, 18.September 2011, ist die gesamte Blaskapelle wieder beim traditionellen Trachten- und Schützenzug mitmarschiert. In 11 Reihen mit je 7 Musikern bot sie ein sehr stattliches Bild und produzierte eine richtig „fetten Sound“. Alle 77 Musiker sind wirklich Aktive bei uns, d.h. wir haben keine einzige Aushilfe engagiert! Gerade für unsere jungen Nachwuchs-Spieler war es ein großes Erlebnis. Der Jüngste ist 11 Jahre alt!

Die Marschalben mußten sich erholen

Trotz des Regens sind wir gut durch die Stadt gekommen. Die Noten, Jacken und Hüte mußten anschliessend gut trocknen.

Besondes eindrucksvoll war natürlich der Einmarsch in die Ochsenbraterei. Dort gab es dann für jeden ein Hendl und eine Maß Bier an den reservierten Plätzen. Für Viele blieb’s freilich nicht bei einer Maß und es wurde noch ein ausgelassen heiterer Nachmittag.

Wir danken unseren Helfern und der Ochsenbraterei für die bereitgehaltenen Tische. Ganz besondere Anerkennung verdient wieder Hans Kremser, der den unter großen Mühen den Hänger in die Sperrzone vor der Wiesen bringen konnte, damit alle Instrumentenkoffer verfügbar waren  und die Jacken gleich aufgehängt werden konnten.


 
Abrundung unten