symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Zurück

27. August 2017

Marschierprobe mit dem Bayerischen Rundfunk

Oktoberfest

Die Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn beim Trachten- und Schützenzug des Münchner Oktoberfests

Wie bereitet sich eine Blaskapelle auf den Trachten- und Schützenzug zum Oktoberfest am 17. September vor? Das ist das Thema eines Beitrags, den der Bayerische Rundfunk anlässlich des Oktoberfests sendet. BR-Mitarbeiter Stephan Ametsbichler besuchte deshalb am 16. August eine Marschierprobe der Blaskapelle und wollte wissen, worauf zu achten ist, vor allem bei der Besetzung in einem großen Block mit bis zu sieben Musikern nebeneinander. Dazu gehören zum Beispiel das exakte Abmarschieren und das plötzliche Stehenbleiben während eines Marsches, aber auch das Einschwenken in Straßenbiegungen. Unentbehrlich ist der Tambourstab, mit dem der Dirigent seine bis ganz hinten sichtbaren Kommandos gibt. Dort nimmt sie die Große Trommel auf und leitet sie an die Musiker weiter.
Der Bericht wird an zwei Terminen ausgestrahlt:
• am 3. September um 19:30 Uhr auf Bayern 2 in „Musik für Bayern – Magazin“ und
• am 16. September um 12:00 Uhr auf BR Heimat im „Treffpunkt Blasmusik“.

Beim Trachten- und Schützenzug durch die Münchner Innenstadt marschiert die Blaskapelle heuer mit der Zugnummer 10 a mit.

 
Abrundung unten