symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Zurück

12. Oktober 2017

Deutsch-französische Freundschaft: ein Austausch mit Musik

Vom 29. September bis 2. Oktober besuchte eine Delegation der Blaskapelle die französische Gemeinde Chéroy in Burgund.

Festzug in Chéroy

Festzug in Chéroy

Der freundliche Sektempfang im Rathaus durch die Bürgermeisterin und Gastfamilien bildete den Auftakt zu einem Wochenende voller Höhepunkte. Dazu gehörte der Ausflug in die Hauptstadt am Samstag mit einem Besuch des zu Füßen des Eiffelturms gelegenen Musée du quai Branly, das mit Exponaten aus Afrika, Asien, Nord- und Südamerika sowie Ozeanien der Art Premier, also nicht-westlicher Kunst, ein Denkmal setzt. Bei einem kurzen Abstecher auf den Eiffelturm, das Wahrzeichen von Paris, bot sich die Gelegenheit, Fotos von der Seine-Metropole aus luftiger Höhe zu schießen. Was wäre Paris ohne das Moulin Rouge? Ein exzellentes Abendessen mit atemberaubender Tanzshow im weltberühmten Varieté bildete den krönenden Abschluss des Tages.

Vor dem Gottesdienst

Vor dem Gottesdienst

Der Gottesdienst in der Kirche von Chéroy, den unsere Musiker musikalisch umrahmten, läutete den Sonntag ein. Ein Besuch des Friedhofs mit Ehrung der Initiatoren der Partnerschaft und mit musikalischen Einlagen stand genauso auf dem Programm wie ein Festessen in der Nachbargemeinde Vallery, wo Reden und Danksagungen gehalten sowie Gastgeschenke überreicht wurden. Ein hochklassiges symphonisches Bläserkonzert – wieder in der Kirche von Chéroy – schloss den Tageskreis.

Festzug in Chéroy

Festzug in Chéroy

Am nächsten Morgen hieß es Abschied nehmen. Reich an neuen Eindrücken und mit dem Vorsatz, diese Partnerschaft zu pflegen, machten sich die Musiker auf den Weg in die bayerische Heimat.

 

 
Abrundung unten