symphonisch • bairisch • überraschend • anders

Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn e. V.
Hintergrundbild
Kontakt Auftritt buchen Selber mitspielen Unterricht nehmen Mitglied werden Link to English version of our main page Link zu Facebook

Direkt ans Ziel

Unser Film
Imagefilm über die Blaskapelle

Zurück

Pressemitteilung Neujahrskonzert, 6. Januar 2010

4. Neujahrskonzert als Auftakt zum Jubiläumsjahr 30 Jahre Blaskapelle Höhenkirchen-Siegertsbrunn

Nach einem Probenwochenende zum Jahresanfang startet die Blaskapelle schwungvoll, wie es sich für ein Neujahrskonzert gehört, in ihr Jubiläumsjahr. Unter dem Motto „Neujahrsgrüße aus Paris“ stehen zwei populäre Werke französischer Komponisten im Mittelpunkt des Programms.

Der „Karneval der Tiere“ verdankt seinen Bekanntheitsgrad nicht zuletzt den Texten von Loriot. Camille Saint-Saëns karikiert in einigen Sätzen so manchen Komponistenkollegen, u. a. Jacques Offenbach, dessen „Orpheus in der Unterwelt“ mit dem berühmten „Can-Can“ beim diesjährigen Programm nicht fehlen darf. Neben bekannten Melodien von Giacomo Meyerbeer, Claude Debussy u. a. gehören natürlich bekannte Chansons zu einem Neujahrskonzert mit französischer Musik wie der Eiffelturm zu Paris. Die musikalische Leitung hat Konrad Sepp, Sprecher ist Roland Friedrich.

In der Pause laden wir alle Besucher zu einem Sektempfang ein.

Die Termine: Samstag, 16. Januar 2010, 19:30 Uhr, Einlass 19:00 Uhr, und Sonntag, 17. Januar 2010, 18:00 Uhr, Einlass 17:30 Uhr, jeweils in der Mehrzweckhalle an der Bahnhofstraße in Höhenkirchen.
Karten im verbilligten Vorverkauf zu 10,00 Euro (ermäßigt 6,00 Euro) bis Freitag, 15. Januar, bei Schreibwaren Squarra und beim Schachterl. Karten an der Abendkasse zu 12,00 Euro (ermäßigt 8,00 Euro). Die Ermäßigung gilt für Kinder und Jugendliche, Azubis, Studenten, Wehr- und Zivildienstleistende sowie für Schwerbehinderte.

 
Abrundung unten